Unser Leitbild

Unsere Schule ist ein Ort der Begegnung mit dem Ziel, mit Freude zu lehren und zu lernen. Schülerinnen und Schüler sollen zu einer selbstständigen und selbst verantworteten Lebensgestaltung befähigt und erzogen werden.

Unser Leitbild gliedert sich in vier Bereiche: Atmosphäre - Lernen - Verantwortung - Kommunikation

 

Atmosphäre

Wir gehen freundlich und respektvoll miteinander um und tragen so aktiv dazu bei, dass sich alle an unserer Schule wohl fühlen. Alle achten einander und begegnen sich ohne Vorurteile. Jeder respektiert und wahrt die Rechte des Anderen, unabhängig seines Alters, seiner Herkunft und seiner Leistung. Wir bemühen uns um Höflichkeit und eine angemessene Sprache und begegnen einander mit einem freundlichen Gruß.

Verantwortung

In unserer Schulgemeinschaft trägt jeder einzelne Verantwortung für sich selbst, für sein Gegenüber und für unsere Umwelt. Unser Handeln und unser Umgang miteinander werden bestimmt von Offenheit und demokratischen Prinzipien. Wir helfen einander und sind bereit, Hilfe anzunehmen. Wir verzichten bei der Bewältigung von Problemen und Konflikten auf jede Form von Gewalt. Probleme sprechen wir offen an, nehmen unseren Gesprächspartner ernst und versuchen eine gemeinsame Lösung zu finden. Bei Auseinandersetzungen sind für uns Ausreden und Wegsehen keine akzeptablen Verhaltensweisen. Stattdessen zeigen wir Zivilcourage. Umweltbewusstes Handeln ist an unserer Schule wichtig. Wir sparen Energie, vermeiden Abfall und sorgen für Sauberkeit. Achtsam gehen wir mit eigenem und fremdem Eigentum um.

Lernen

Voraussetzung für ein erfolgreiches gemeinsames Arbeiten ist die Bereitschaft und der Wille zur Leistung sowie persönliches Engagement. Wichtig sind uns Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und die Einhaltung von Vereinbarungen. Lehrer, Eltern und außerschulische Partner arbeiten gemeinsam darauf hin, unseren Schülerinnen und Schülern eine positive Entwicklung zu ermöglichen.

Kommunikation

Ein guter Informationsfluss ist Voraussetzung für das Funktionieren des Schulalltags. Wir geben uns deshalb genügend Zeit für die Probleme und Anliegen aller.
Dieses Leitbild macht den „Geist“ unserer Schule aus und ist Voraussetzung für ein gelingendes Umsetzen des Bildungs- und Erziehungsauftrages der Kocherburgschule Unterkochen.

Lernen

Voraussetzung für ein erfolgreiches gemeinsames Arbeiten ist die Bereitschaft und der Wille zur Leistung sowie persönliches Engagement. Wichtig sind uns Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und die Einhaltung von Vereinbarungen. Lehrer, Eltern und außerschulische Partner arbeiten gemeinsam darauf hin, unseren Schülerinnen und Schülern eine positive Entwicklung zu ermöglichen.

 
 

Atmosphäre

Wir gehen freundlich und respektvoll miteinander um und tragen so aktiv dazu bei, dass sich alle an unserer Schule wohl fühlen. Alle achten einander und begegnen sich ohne Vorurteile. Jeder respektiert und wahrt die Rechte des anderen, unabhängig seines Alters, seiner Herkunft und seiner Leistung. Wir bemühen uns um Höflichkeit und eine angemessene Sprache und begegnen einander mit einem freundlichen Gruß.

Verantwortung

In unserer Schulgemeinschaft trägt jeder einzelne Verantwortung für sich selbst, für sein Gegenüber und für unsere Umwelt. Unser Handeln und unser Umgang miteinander werden bestimmt von Offenheit und demokratischen Prinzipien. Wir helfen einander und sind bereit, Hilfe anzunehmen. Wir verzichten bei der Bewältigung von Problemen und Konflikten auf jede Form von Gewalt. Probleme sprechen wir offen an, nehmen unseren Gesprächspartner ernst und versuchen eine gemeinsame Lösung zu finden. Bei Auseinandersetzungen sind für uns Ausreden und Wegsehen keine akzeptablen Verhaltensweisen. Stattdessen zeigen wir Zivilcourage. Umweltbewusstes Handeln ist an unserer Schule wichtig. Wir sparen Energie, vermeiden Abfall und sorgen für Sauberkeit. Achtsam gehen wir mit eigenem und fremdem Eigentum um.