Anfang

Auch der

weiteste Weg

beginnt mit einem

ersten Schritt!

+++ Zurück zu einem "normalen" Schulalltag  +++

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

nach einer langen Durststrecke haben wir in der vergangenen Woche den Weg zurück zu einem geregelten Schulalltag geebnet. Alle haben sich vorbildlich an die Hygiene- und Verhaltensregeln gehalten. Dies und der Umstand, dass wir seit 15. Juni einen weiteren völlig neu renovierten Stock in unserem Gebäude beziehen konnten, haben uns zu dem Entschluss geführt, den Unterrichtsumfang nach kurzer Zeit deutlich zu steigern. Somit können ab sofort auch die Nebenfächer wieder unterrichtet werden. Ausnahme bleiben die Fächer Sport und Musik - diese sind bis auf weiteres ausgesetzt. Ebenfalls verzichten wir auch weiterhin auf einen Nachmittagsunterricht. Die Hygienemaßnahmen im Schulgebäude bleiben nach wie vor bestehen. 

 

Dies bedeutet konkret für den Sekundarbereich:

- in den Klassenstufen 5-9 Unterricht von Mo. bis Fr. nach Stundenplan

- kein Nachmittagsunterricht

- versetzte Pausenregelungen

- die Notbetreuung entfällt

- der Unterrichtsbeginn ist in der Regel zu versetzten Zeiten, ebenso das Unterrichtsende

- es gelten nach wie vor die Abstands- und Hygienevorschriften

- die Klassenaufteiltungen in drei Gruppen bleibt bestehen

 

Für den Primarbereich gilt: 

- ab dem 29. Juni gelten die Abstandsregelungen nur noch für Erwachsene

- alle Schüler*innen werden wieder in ihrem Klassenzimmer unterrichtet

- vor und nach dem Unterricht wird eine Betreuung angeboten

- der Nachmittagsunterricht und die Notbetreuung entfällt

 

Wir wünschen allen an der Schule Beteiligten wieder viel Freude im Unterricht.

Bleiben Sie gesund.

 

Die Schulleitung 

 

 

 

 

Herzlich willkommen auf den Seiten der Kocherburgschule Unterkochen!

Grundschule - Realschule - Gemeinschaftsschule

 

Das Thema "Nachhaltigkeit" wird bei uns groß geschrieben, denn für uns an der Kocherburgschule heißt es

"stop talking, start planting"

Dabei orientieren wir uns an der Leitperspektive des Bildungsplans "BNE" und bieten von Klasse 1-10 unter anderen folgende Projekte und Aktionen an:

  • Projektwoche zum Thema "Müll"
  • Teilnahme an der Flurputzede von Klasse 3-7
  • Aktion Eichhörnchen (Säuberung des Schulgeländes) von Klasse 5-7
  • Projektwoche zum Thema "gesunde Ernährung" in Kooperation mit der Christoph Sonntag Stiftung (Besuch Demeterhof, Kochen mit regionalen Produkten)
  • "Plant for the planet"-Aktion unter Schirmherrschaft des Oberbürgermeister Herrn Rentschler (Workshops für Lernende, Pflanzen von Bäumen im Sinne der Nachhaltigkeit)
  • Aktion "Zu Fuß zur Schule"