Der Berufswegeplan der Kocherburgschule

Kein Abschluss ohne Anschluss - getreu diesem Motto arbeitet der Sekundarbereich der Kocherburgschule. Gemeinsam wird am Ende der Schulzeit in einem Team aus Eltern, Lehrer und den Schülern individuell entschieden, in welche Richtung die berufliche oder schulische Laufbahn gehen kann. Fähigkeiten, Fertigkeiten und das Interesse der Schülerinnen und Schüler sind dabei maßgebend.

Unsere langjährige Zusammenarbeit mit lokalen Bildungspartnern schaffte die Voraussetzung zur Entwicklung eines Berufswegeplans. Der curriculare Aufbau begleitet die Kinder ab der 5. Klasse und ermöglicht immer tiefere und eigenständigere Einblicke in das Berufsleben. Egal ob das Entwickeln einer Vorstellung bezüglich des eigenen Traumberufs, Einblicke ins Arbeitsleben mittels Praktika oder das konkrete Bewerbertraining: Mit unserem Berufswegeplan werden die Schülerinnen und Schüler optimal auf das Berufsleben vorbereitet!

Unseren Berufswegeplan finden Sie hier: Berufswegeplan