Pausengestaltung

Wir sind der Meinung: Schule ist viel mehr als nur eine Institution für Unterricht. Schule soll Lebensraum sein. Das bedeutet: Raum zur Entfaltung, Raum zum Spielen, Raum zum Toben, Raum für Bewegung, Raum für Erlebnisse, Raum für Entdeckungen, Raum für Abenteuer. Denn während im Unterricht formale Lernprozesse stattfinden, werden auch in Pausenzeiten informelle Lernprozesse angeregt, wie zum Beispiel das soziale Lernen oder der kindliche Forscherdrang. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen die Schule  - Unterricht und Pausenzeiten - als Einheit begreifen. Schule als Ort, den man gern besucht. Schule als Lebensraum.

Sport & Bewegung

Aus der Forschung weiß man, welchen wichtigen Stellenwert ausreichend Bewegung für erfolgreiches Lernen hat. Unsere Pausenhöfe bieten viele Möglichkeiten für Bewegung und Sport. Egal ob traditionelle Fang- und Versteckspiele, das Match an der Tischtennisplatte oder das gemeinsame Basketballspiel auf unserem Basketballplatz - Bewegung schreiben wir groß!

Naturnahe Pause

Unsere Pausenhöfe sind ästhetisch begrünt. Dies schafft auf der einen Seite einen Wohlfühlfaktor und bietet auf er anderen Seite Möglichkeiten zur Entspannung. Vor allem im Grundschulbereich können die Kinder auf dem begrünten Pausenhof allerlei über die Natur erfahren: Seien es Laubbewohner im Herbst oder Frühblüher im Frühjahr: Dem kindlichen Forscherdrang sind keine Grenzen gesetzt.

Bioland-Bäcker & Mensa

Auch für das leibliche Wohl während unserer Pausenzeiten ist bestens gesorgt. Während der morgendlichen Pause versorgt uns die Aalener Bioland "Bäckerei Walter" mit Gebäck frisch aus der Backstube. An unserem preisgünstigen Getränkeautomat gibt es die passenden Saftschorle- und Mineralwasser dazu. Während der Mittagspause besteht die Möglichkeit, ein leckeres Drei-Gänge-Menü in unserer Mensa einzunehmen.

Freunde treffen

Sowohl im Grundschul- als auch im Sekundarbereich verfügen unsere Pausenhöfe über mehrere Sitz- und Rückzugsmöglichkeiten für die Schülerinnen und Schüler. Diese laden in Pausenzeiten zum Treffen mit Freunden, zum gemeinsamen Vespern und zum Austausch des neusten Klatsch & Tratsch ein.

Spielgeräte & Pausenraum

In der Mittagspause haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Spielgeräte zu entleihen und diese auf dem Pausenhof zu nutzen. Dazu gehören u.a. Stelzen, Pedalos, Bälle und vieles mehr. Darüber hinaus gibt es im Sekundarbereich die Möglichkeit, die Pausen im SMV Raum zu verbringen. Hier warten ein Tischkicker, ein Billardtisch und unzählige Brettspiele auf die Schüler!

Ruhebereiche

Ein Schultag ist erlebnisreich und kann anstrengend sein. Deshalb sind Ruhezeiten für uns eine Selbstverständlichkeit. Im Grundschulbereich besteht ein separates Ruhezimmer mit kuscheliger Einrichtung für die Entspannung vor der Mittagsschule. Im Sekundarbereich können die Lernenden im A-Bau und dem gemütlich eingerichteten SMV-Zimmer neue Kraft schöpfen.