Neue Lernräume

Wir sind davon überzeugt, dass beim Lernen das Kind im Mittelpunkt aller Überlegungen stehen sollte. Individualisiertes Lernen und gemeinsame Phasen ergeben in ihrer Verbindung eine optimale Grundlage für erfolgreiches Lernen. Individualisiertes Lernen benötigt aber auch neue Raumkonzepte und Medien. Diese Überlegungen sind die Basis für die Raumkonzeption der Kocherburgschule.

Raumkonzept Gemeinschaftsschule

Arbeiten auf dem eigenen Lernniveau und im eigenen Lerntempo wird bei uns durch hochmodernes Mobiliar der Firma VS unterstützt. Sowohl im Lernatelier als auch in den Klassenräumen bieten die Lernmöbel hochflexible Lösungen für Gruppen- und Einzelarbeitsphasen. Ästhetische Formen und Farben schaffen dabei eine einzigartige  Wohlfühlatmosphäre.

Fachräume

Die Arbeit in verschiedenen Fachdisziplinen wie Physik, Kunst oder Chemie erfordert spezielle Räumlichkeiten. Unsere Fachräume sind modern eingerichtet und fachgerecht ausgestattet. Egal ob zur Durchführung von spannenden Experimenten oder der Gestaltung von Kunstwerken - hier wird Bildung greifbar.

Whiteboard & Tablet-PC's

Unsere Lehrkräfte wurden in verschiedenen Fortbildung zur Nutzung von Whiteboards zertifiziert und setzen diese im Unterricht ein. Zudem verfügt die Kocherburgschule über Android-Tablets, welche den Schülerinnen und Schülern während des Unterrichts zur Arbeit zu Verfügung gestellt werden. Mit verschiedenen Lern-Apps und digitalen Unterrichtsmodulen ist dies die "State-Of-The-Art"-Ergänzung des Unterrichts.

Lernatelier

Lernen kann auch außerhalb des Klassenzimmers stattfinden. Unser Lernatelier setzt genau hier an und erwartet die Schülerinnen und Schüler in gemütlicher Atmosphäre unter fachlicher Betreuung einer Lehrkraft.