Patenprojekt Herbstmandalas aus Naturmaterialien

Bei schönem Herbstwetter machten sich die Kinder der Klassen 2a und 4a gemeinsam auf den Weg zu einem nahe gelegenen Waldstück. Zusammen machten sich die Paten und Patenkinder im Wald auf die Suche nach schönen Herbstmaterialien wie bunte Blätter, Zapfen und kleine Äste. Nach erfolgreicher Suche wurden gemeinsam tolle Herbstmandalas gelegt. Ganz stolz präsentierten sich die Kinder gegenseitig ihre Ergebnisse.
Um hoffentlich auch noch anderen Leuten eine Freude zu machen, ließen die Kinder ihre Mandalas auf dem Spazierweg liegen.

Leider fanden die Kinder im Wald auch viel Müll wie Flaschen, Plastiktüten und sogar einen weggeworfenen Motorradhelm. Ganz geschockt sammelten die Kinder diesen ein und nahmen ihn dann zur richtigen Entsorgung mit in die Schule. So konnten die Kinder dem Wald, der ihnen so schöne Materialien zum Legen der Mandalas gegeben hatte, auch etwas zurückgeben.