Beteiligung am 65. Europäischen Wettbewerb

Zwei Schülergruppen der Kocherburgschule beteiligen sich mit Beiträgen am 65. Europäischen Wettbewerb. Die Ausschreibung stand unter dem Motto „Denk mal – worauf baut Europa?“. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen entschieden sich für Multimediabeiträge, die sie mit den schuleigenen iPads erstellten. Neben einer Kurzdokumentation über das Ulmer Münster - als eines der bedeutendsten und symbolträchtigsten Bauwerke Europas - entstand ein Zeitzeugeninterview mit dem ehemaligen Chefredakteur der Schwäbischen Post, Herrn Erwin Hafner. Er berichtete den Schülerinnen von seinen Erlebnissen in der Zeit des Nationalsozialismus und seinen Erinnerungen an geschichtsträchtige Orte im Aalener Raum. Wir drücken beiden Gruppen die Daumen!

Teilnehmer Europäischer Wettbewerb.jpg