Autorenlesung mit Markus Pfister

Während der 14.Aalener Kinderbuchwochen hatten die beiden 2.Klassen und die Außenklasse am 13.März 2018 die Gelegenheit den Autor Marcus Pfister kennenzulernen. Bekannt geworden ist der Schweizer vor allem durch seine Geschichten rund um den Regenbogenfisch. Dies ist aber nur eines seiner mittlerweile 60 Büchern.

Unter dem diesjährigen Motto „Weißt du, was Glück ist“, erzählte er die Geschichte von zwei Mäusekindern, die sich auf die Suche nach dem Glück machten und feststellten, dass es auch in ganz alltäglichen Dingen stecken kann. Auch seine Bücher „Mats und die Wundersteine“ und „Das magische Buch“ stellte Herr Pfister vor.

Der Autor begeisterte jedoch nicht nur mit seinen tollen Illustrationen und Geschichten. Auch waren die Kinder fasziniert von seinen kleinen Zaubertricks und seinen spontanen, pfiffigen Zeichnungen. Denn die Kinder staunten nicht schlecht, was man in den Tiefen des Meeres alles finden kann. So zeichnete Herr Pfister einen Wolkenfisch und seine Freunde, den Mond- und den Sonnenfisch. Zum Abschluss bekam jedes Kind eine glitzernde Regenbogenfisch-Tüte und ein Poster geschenkt. So ging eine schöne Begegnung zu Ende.

PhotoGrid_1521369090390.jpg