Fahrradausbildung in der Grundschule

Mitte März fand in der Grundschule die Fahrradausbildung der Viertklässler statt.Nach einer Kompaktwoche zur Fahrradtheorie waren die Schüler gut auf das Fahren vorbereitet. Mit Unterstützung von zwei Polizisten übten die Kinder drei Tage lang auf dem Greutplatz das richtige Verhalten im Straßenverkehr in verschiedenen Verkehrssituationen. Dabei waren vor allem Kenntnisse der Vorfahrtsregeln, des richtigen Linksabbiegens und ein sicheres Fahren wichtig.  Am vierten Tag folgte dann die praktische Radfahrprüfung. Die Kinder waren sehr aufgeregt. Erfreulicherweise bestanden alle Viertklässler die Prüfung, 7 Kinder erhielten sogar einen Wimpel! Herzlichen Glückwunsch an alle und gute und sichere Fahrt! 

 
InShot_20200313_212436171.jpg