Schulranzenspenden für Togo

Die ehemaligen Viertklässler der Kocherburgschule Unterkochen haben, zusammen mit Hilfe von Freunden und Bekannten, ihre alten Schulranzen und vielen Sachspenden an Barbara Weber vom Verein „Hilfe für Togo e.V.“ übergeben.

Leider konnte Frau Weber wegen der Corona-Einschränkungen die Schüler nicht während der Unterrichtszeit besuchen und von Ihrer Arbeit in Togo berichten. Deshalb wurden die gespendeten Schulranzen und Sachspenden eingesammelt und zum Schlatthof nach Waldstetten gefahren. Dort wurden sie dann am 5.September zur Verschiffung nach Afrika direkt in den Container gepackt. Die Helfer vor Ort waren von der Spendenbereitschaft der Schülerinnen und Schüler begeistert und haben sich über die insgesamt 16 Schulranzen und vielen Sachspenden sehr gefreut.