Kocherburgschule gewinnt "Werkstatt experimentieren"

Die Initiative „Spielen macht Schule“ stattet Kocherburgschule mit einem umfangreichen Experimentierpaket von Kosmos aus.
Die Forscher – AG der Kocherburgschule hat dank ihres originellen und durchdachten Konzepts eine komplette Produktausstattung für eine „Werkstatt Experimentieren“ gewonnen. „Wenn ein Kind etwas formt oder gestaltet, aufbaut oder entwickelt, erlebt es sein persönliches Können im greifbaren Ergebnis. Wenn ein Kind genau beobachtet und beschreibt, was es sieht, trainiert es eine Fähigkeit, die es in vielen Bereichen seines Lebens braucht“, so Dr. Katrin Hille, Geschäftsführende Gesamtleitung des ZNL Ulm.
Unsere Forscher-AG hat sich an dem Aufruf der Initiative beteiligt und ein Konzept eingereicht, in dem sie  Ideen und Vorstellungen rund um die „Werkstatt Experimentieren“ vorstellt. Wir freuen uns über den Gewinn!

IMG_5991.JPG