Explorhino zu Gast in der Grundschule

Geschrieben von webmaster am 26. April 2018

Am 12.April 2018 durften sich die Kinder der Klassen 2 und der Außenklasse praktisch mit dem Thema „Hebel“ auseinandersetzen. Frau Albrecht zeigte an alltäglichen Beispielen und an verschiedenen Stationen den Vorteil des Hebels als Kraftverstärker.

So lernten die Grundschüler nicht nur, wie man etwas Schweres hochheben und am besten tragen kann, sondern auch was man mit wenig Kraft und einem Hebel alles erreichen kann.

PhotoGrid_1523823515136.jpg


Jugend trainiert für Olympia - "Hockey 2018"

Geschrieben von webmaster am 26. April 2018

Nach einem Jahr Pause nahmen die Grundschüler der Kocherburgschule beim diesjährigen Turnier „Jugend trainiert für Olympia - Hockey“ am 21.03.2018 in Degerloch wieder teil. Dabei erzielten die Mannschaften der Mädchen beide den sechsten Platz und die Mannschaft der Jungen den neunten Platz.

Herzlichen Glückwunsch

Am Mittwoch um 6.40 Uhr ging es los. 19 Kinder der Kocherburg –Grundschule reisten zusammen mit der Hockey-Mannschaft der Langertschule in einen Bus nach Stuttgart – Degerloch.

 

Insgesamt hatte jede Mannschaft vier Spiele zu bestreiten. Leider war es unseren drei Mannschaften nicht möglich die Spiele gegen die anderen Mannschaften zu gewinnen, so dass zwei der drei Mannschaften ohne ein Tor die Heimreise antreten mussten. Die Enttäuschung war natürlich groß. Doch nun trainieren die Schülerinnen und Schüler für das bevorstehende Turnier in Wasseralfingen, zu dem wir dieses Schuljahr noch gehen werden.

 

In diesem Zusammenhang möchte ich Frau Ina Fürst vom HC Suebia in Wasseralfingen für ihr tolles Engagement, ihren Einsatz und ihre Arbeit mit den Kindern an unserer Schule recht herzlich bedanken. Sie weckt bei den Kindern die Begeisterung für das Hockeyspiel.

 

Den nachfolgend aufgeführten Kindern gratulieren wir ganz herzlich:

 

Jungen:

Lasslo, Felix, Max, Cornell, Roger und Alexandru

Mädchen 1:

Naomi, Leona, Jozefina, Daria, Asel und Ines

Mädchen 2:
Talia, Selen, Leonie, Marie, Nour und Elina

 


Flurputzete an der Grundschule

Geschrieben von webmaster am 26. April 2018

Die Grundschule Unterkochen beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder an der Flurputzete unter dem Motto „Aufräumen, damit Aalen sauber bleibt“. Keiner der Wege, Felder und Wiesen wurde von den Grundschulklassen ausgelassen. Mit prall gefüllten und kaum noch zu tragenden Müllsäcken machten die Kinder sich dann wieder auf den Weg zurück zur Schule. Noch lange wurde darüber gesprochen, wie viel Müll nicht richtig entsorgt, sondern einfach in die Natur geworfen wird.

 


Kunstprojekt an der KBS

Geschrieben von webmaster am 24. März 2018

Die folgenden Fotos sind im Rahmen des Kunstprojektes an der KBS entstanden. Viel Spaß beim Ansehen!

 


Autorenlesung mit Markus Pfister

Geschrieben von webmaster am 24. März 2018

Während der 14.Aalener Kinderbuchwochen hatten die beiden 2.Klassen und die Außenklasse am 13.März 2018 die Gelegenheit den Autor Marcus Pfister kennenzulernen. Bekannt geworden ist der Schweizer vor allem durch seine Geschichten rund um den Regenbogenfisch. Dies ist aber nur eines seiner mittlerweile 60 Büchern.

Unter dem diesjährigen Motto „Weißt du, was Glück ist“, erzählte er die Geschichte von zwei Mäusekindern, die sich auf die Suche nach dem Glück machten und feststellten, dass es auch in ganz alltäglichen Dingen stecken kann. Auch seine Bücher „Mats und die Wundersteine“ und „Das magische Buch“ stellte Herr Pfister vor.

Der Autor begeisterte jedoch nicht nur mit seinen tollen Illustrationen und Geschichten. Auch waren die Kinder fasziniert von seinen kleinen Zaubertricks und seinen spontanen, pfiffigen Zeichnungen. Denn die Kinder staunten nicht schlecht, was man in den Tiefen des Meeres alles finden kann. So zeichnete Herr Pfister einen Wolkenfisch und seine Freunde, den Mond- und den Sonnenfisch. Zum Abschluss bekam jedes Kind eine glitzernde Regenbogenfisch-Tüte und ein Poster geschenkt. So ging eine schöne Begegnung zu Ende.

PhotoGrid_1521369090390.jpg


Einladung zur Elternfortbildung - Modul 2

Geschrieben von webmaster am 9. März 2018

Liebe Eltern,

gerne möchten wir Sie zur Weiterführung der GdS-Elternfortbildung einladen.
Das Modul 2 findet an folgenden Abenden statt (nur noch 2 Abende):

Montag 04. Juni 2018
Montag 18. Juni 2018

Veranstaltungsort: Kocherburgschule, Kutschenweg 27, 73432 Aalen-Unterkochen
Uhrzeit: 19:00 bis 21:30 Uhr

Die Fortbildung wird über die Kreissparkasse Göppingen und die Heldele Stiftung gefördert und ist für Sie kostenfrei – Unterrichtsmaterialien werden zur Verfügung gestellt.
 
Was ist die „GdS-Elternfortbildung“?
Die Gesetze des Schulerfolgs ist ein schulfreundliches Elterntraining. Durch das bessere Verständnis füreinander wird nicht nur die Erziehungsaufgabe der Eltern, sondern auch die Arbeit der Lehrer erleichtert. Wenn Kinder, Eltern und Lehrer ein „harmonisches Dreieck“ bilden, bekommen Familie und Schule eine andere Qualität.

 

P1420799.JPG


Andacht in der Vesperkirche

Geschrieben von webmaster am 9. März 2018

Unsere Schülerinnen und Schüler Benedikt, Leon, Jasmin und Jonas haben sich bei einer Andacht in der Vesperkirche Wasseralfingen beteiligt. So sorgten sie für viel Freude bei den über 240 Besuchern der Vesperkirche. 

 

Andacht Kocherburgschule 1.3.2018 - 1.jpg


Sozialprojekt an der KBS

Geschrieben von webmaster am 6. März 2018

Sozialprojekt an der Kocherburgschule

Selin Sabanov und Anna Knaus von der Kocherburgschule, Klasse 8 a, in Unterkochen haben im Rahmen eines Sozialprojektes mehrere Tage im Tafelladen in Aalen gearbeitet. Sehr viele Kunden des Tafelladens sind Flüchtlinge. Mit ihnen kamen die beiden Schülerinnen in Kontakt, erfuhren mehr über sie und ihr neues Leben in Deutschland. Spontan starteten Selin Sabanov und Anna Knaus im Rahmen des Sozialprojektes in ihrer Schule und in der Friedensschule sehr erfolgreich eine Sammlung von Lebensmitteln und Hygieneartikel für das neue Flüchtlingsheim in Unterkochen. Dieser Tage konnten die Beiden nun im Beisein ihrer Rektorin Anita Stark, dem Sozialleiter beim Landratsamt Ostalbkreis, Alexander Berdalin und der Hausleitung des Flüchtlingsheims, Petra Schaff die großzügige Spende an Familien und das neue Flüchtlingsheim übergeben.

 

Sozialprojekt.jpg

 


Beteiligung am 65. Europäischen Wettbewerb

Geschrieben von webmaster am 8. Februar 2018

Zwei Schülergruppen der Kocherburgschule beteiligen sich mit Beiträgen am 65. Europäischen Wettbewerb. Die Ausschreibung stand unter dem Motto „Denk mal – worauf baut Europa?“. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen entschieden sich für Multimediabeiträge, die sie mit den schuleigenen iPads erstellten. Neben einer Kurzdokumentation über das Ulmer Münster - als eines der bedeutendsten und symbolträchtigsten Bauwerke Europas - entstand ein Zeitzeugeninterview mit dem ehemaligen Chefredakteur der Schwäbischen Post, Herrn Erwin Hafner. Er berichtete den Schülerinnen von seinen Erlebnissen in der Zeit des Nationalsozialismus und seinen Erinnerungen an geschichtsträchtige Orte im Aalener Raum. Wir drücken beiden Gruppen die Daumen!

Teilnehmer Europäischer Wettbewerb.jpg


Projekt: Nachhaltigkeit in der Textilbranche

Geschrieben von webmaster am 8. Februar 2018

Eines der Themen unserer Projektwoche war "Nachhaltigkeit in der Textilbranche". Die fünften Klassen erarbeiteten dieses Thema inhaltlich und praktisch, indem sie aus Zeitungen und Geldbeutel aus Tetrapacks herstellten.


Fotos der Projektwoche

Geschrieben von webmaster am 2. Februar 2018

Hier finden Sie weitere Fotos unserer Projektwoche im Januar 2018. Im Bild sind die 6. Klassen in unserem Technikraum!


Einladung zur Elternfortbildung

Geschrieben von webmaster am 25. Januar 2018

Liebe Eltern,

wir laden Sie zur GdS-Elternfortbildung ein.  Wir starten mit Modul 1 „Mit der Erziehung die Weichen stellen“ an folgenden drei Abenden:

18. Januar 2018
30. Januar 2018
19. Februar 2018

Veranstaltungsort: Kocherburgschule, Kutschenweg 27, 73432 Aalen-Unterkochen
Uhrzeit: 19:00 bis 21:00 Uhr

Die Fortbildung wird über die Kreissparkasse Göppingen und die Heldele Stiftung gefördert und ist für Sie kostenfrei – Unterrichtsmaterialien werden zur Verfügung gestellt.

 

Hier geht's zur Einladung & Anmeldung:

Einladung Fortbildung Heldele.docx